Ver-rückt…

Liebe Leute, „Hände abhacken und raus.“ Dieser „Kommentar“ war in dieser Woche in einer lokalen Facebook-Gruppe zu lesen – unter einem Post zur Brandstiftung in der Asylbewerberunterkunft in Haueneberstein. Um es vorauszuschicken: Ich sehe keinen Anlass, den mutmaßlichen Brandstifter zu verteidigen. Indessen ist die „Debatte“ ein weiteres Beispiel für die Brutalisierung und Radikalisierung des sprachlichen…