Die „kriminelle“ Knolle

Liebe Leute, vor rund zwei Wochen habe ich meinen Augen nicht getraut: Angebote für Obst und Gemüse „kriminell günstig“. Lese ich richtig, fragte ich mich und ging der Werbetafel entgegen. Ich hatte mich nicht verguckt: Neben spottbilligen Angeboten aus Spanien gab’s auch Frühkartoffeln aus Ägypten… – 1,5 Kilogramm für gerade einmal 1,59 Euro.   Ich…