Gutes Leben? Das verzerrte Bild 

Liebe Leute, es ist ein Luxus ohnegleichen: Ich sitze und schaue, rieche, schmecke. Oder wandere Kilometer um Kilometer – Hügel hinauf, herunter, an Stränden entlang. Meist treffe ich keinen Menschen. Die Kamera meist dabei. Fotos entstehen von einem faszinierenden Land. Und ich merke: Natürlich wähle ich jene, die die Schönheit zeigen. Man ist ja irgendwie…