Der entfesselte Rausch

Liebe Leute, die Probleme sind mit Händen zu greifen – sozial sowieso, doch auch finanz- und wirtschaftspolitisch. Das nutzen die Populisten für ihre miesen Zwecke. Doch: Endlich tut sich etwas.  Die Gesellschaft klafft auseinander: Nahezu die Hälfte der Deutschen beurteilt ihre finanzielle Lage als gut bis sehr gut. Die andere Hälfte: Ob Erzieher, Krankenpfleger, Maurer…

Details

Mittelstürmer für die Mitte

Liebe Leute, seid Ihr die Mitte? Wo ist die Mitte? Wer ist die Mitte? Spätestens seit der Landtagswahl in Thüringen stellt sich diese Frage nicht nur mittags. Man fahndet unentwegt nach dem Mittelsten der Mitte – und hat außer der Betonung der Bedeutung dieser Mittelstellung im politischen Raum nicht wirklich eine Antwort… Allerdings darf man…

Details

Widerstand zwingend. Punkt.

„Warum schreiben Sie das auf?“, fragt mich der sehr beleibte Mann, der hinter dem Büchertisch sitzt, auf dem sich so ziemlich alles findet, was Rechte so lieben. Von der „Verbrecherkartei“ (aus Banken, Managern und Politikern) über die „internationale Bruderschaft der Flieger“ – bis zum neuesten Buch von Alice Weidel, Fraktionschefin der AfD im Bundestag. Sie…

Details

Ohrfeige fürs Klimapaket

Liebe Leute, sozial ungerecht, aber super bürokratisch. Ach herrje, das am Mittwoch beschlossene Klimapaket… Und wieder einmal droht eine Mahnung im Strom der Nachrichten und der vergifteten Debatte unterzugehen. Es handelt sich um eine klassische Ohrfeige: Der Bundesrechnungshof hat zwei Kernelemente des Klimapakets untersucht. Von den Steuerermäßigungen bei der energetischen Gebäudesanierung profitieren „gutverdienende Steuerpflichtige“. Menschen…

Details

Ich will hier raus!

Liebe Leute, ich habe jetzt die Faxen dicke: Ich will hier raus! Meinem Partner, mit dem ich seit vielen Jahren gewissermaßen Haus und Hof teile, habe ich jetzt drei Briefe geschickt.  Ein klein bisschen muss ich ausholen, damit Ihr mich verstehen könnt. Denn es ist mir schon ziemlich wichtig, dass Ihr mich liebt.  Also, die…

Details

Egal, ob’s stimmt oder nicht

Liebe Leute, wie geht’s Euch so? Nach der morgendlichen Lektüre von zwei Tageszeitungen und zwei führenden Online-Plattformen drängen sich derzeit drei Varianten auf: weinen, lachen – oder wieder ins Bett gehen.  Der von „Weisheit“ gesegnete Trump, der „Hulk“ Johnson, Erdogan und eine EU, die sich lächerlich macht, der Brexit… Lügen statt Wahrheiten, Behauptungen statt Tatsachen,…

Details

Damit wir mehr bleiben…

Liebe Leute, und wieder ist politisch-medial soviel Überraschung – nach Halle. Der Mord an Lübcke. Der Terror der NSU. Der rasante Anstieg von rechtsextremistischen Straftaten. Die Identitären. Der rechtsradikale Flügel der AfD und die Verbindung zu Neonazis. Weiß man alles. Kann man zumindest wissen. Muss man wissen. Und deshalb wundere ich mich – über die verbreitete…

Details

Drei Euro retten den Kuchen nicht 

Liebe Leute, ganz schlicht ist’s meistens am besten: Wie wir leben und wirtschaften, das schadet der Erde. Die Mehrheit der Menschen in unserem Land hat das verstanden. Die Minderheit nicht. Wer dazu zählt, ärgert sich jetzt maßlos – oder hört auf zu lesen. Schade.  Dass die Art und Weise, wir wir leben und wirtschaften, der…

Details

Erst auf Linie – und jetzt Opfer

Liebe Leute, die Seele der Ostdeutschen – publizistisch läuft’s oft falsch.  Ich erinnere mich noch gut an meine Besuche – „drüben“ bei der Verwandtschaft. Neben all’ dem Grau in Grau blieb ein Gefühl haften – nämlich jenes, nicht frei atmen zu können…  Die vermeintliche Tiefenanalyse hat ja schon im Vorfeld der Landtagswahlen in Sachsen und…

Details

Afrika – missbraucht 

Liebe Leute, als ich in Praia, der Hauptstadt der Kapverden, abends vor der Pension auf die Straße trat und auf die gegenüberliegende Hauswand schaute, traute ich meinen Augen beim Blick auf die Wandmalerei kaum: der afrikanische Kontinent in den pan-afrikanischen Farben mit einer gereckten, kämpferischen Faust – und im Fenster ein Schwimmring in der Auslage……

Details