Die vielen Flügel-Freunde – und ein junger Mann …

Es geht um „Flügel-Freunde“ – und einen jungen Mann als „Versammlungsführer“… Die zitierten Worte stammen aus einem Interview, auf das mich ein Freund aufmerksam gemacht hat. Es handelt sich um ein Gespräch zwischen dem AfD-Kreisvorsitzenden Joachim Kuhs und einer kurstädtischen Online-Plattform. Platt war ich – nach der Lektüre. Und zwar vor Entsetzen.  Zum erwähnten „jungen…

Details

Teufel an der Wand löst keine Probleme

Irgendwann wache ich vielleicht morgens auf – und verstehe es. Bis dahin: Auch aus kommunikativer Sicht macht das ständige Abarbeiten an der strategisch geplanten, mehr als unappetitlichen Pupserei der Nationalisten und Populisten keinen Sinn. Es ist gar gefährlich. Um nicht gleich missverstanden zu werden: Mit der AfD darf es weder Kooperationen noch Zusammenarbeit geben. Warum?…

Details

Der Auto-Krieg

Liebe Leute, der Männer liebstes Kind ist: das Auto? Zwischen den Verbrenner-Liebhabern und den Fans der E-Mobilität ist ein verbaler Krieg ausgebrochen. Es kursiert viel Unsinn. Zu den Wahrheiten zählt: In den Städten muffelt es gewaltig. Daran hat der Straßenverkehr einen veritablen Anteil. Und ob in Stuttgart oder in Mailand oder anderswo: Schadstoffe belasten Umwelt…

Details

Wo es hakt… – noch?

Ihr seid im Funkloch? Oder Ihr rauft Euch die Haare, weil es so lange dauert? Oder ist es Euch egal? Jedenfalls gibt’s jetzt die Karte der Funklöcher in Deutschland. Und siehe da: Mit der Qualität hapert es in Baden-Baden – siehe den hellblauen Punkt auf Karte 1. Detaillierter geht’s auch – siehe Karte 2. Violett…

Details

Lehrstück mit Patzern

Liebe Leute, das Neue Schloss… – ich muss schmunzeln. Sehr. Wenngleich ich zugebe: Es ist (auch) ein Trauerspiel. Der grundsätzliche Fehler indessen liegt zeitlich weit zurück.  Ich selbst habe (in meinem ersten Leben…) über die Planungen rund um das Gemäuer ziemlich wahrscheinlich ein paar tausend gedruckte Zeilen geschrieben. Und so nehme ich mit einem gewissen…

Details

Der entfesselte Rausch

Liebe Leute, die Probleme sind mit Händen zu greifen – sozial sowieso, doch auch finanz- und wirtschaftspolitisch. Das nutzen die Populisten für ihre miesen Zwecke. Doch: Endlich tut sich etwas.  Die Gesellschaft klafft auseinander: Nahezu die Hälfte der Deutschen beurteilt ihre finanzielle Lage als gut bis sehr gut. Die andere Hälfte: Ob Erzieher, Krankenpfleger, Maurer…

Details

Mittelstürmer für die Mitte

Liebe Leute, seid Ihr die Mitte? Wo ist die Mitte? Wer ist die Mitte? Spätestens seit der Landtagswahl in Thüringen stellt sich diese Frage nicht nur mittags. Man fahndet unentwegt nach dem Mittelsten der Mitte – und hat außer der Betonung der Bedeutung dieser Mittelstellung im politischen Raum nicht wirklich eine Antwort… Allerdings darf man…

Details

Widerstand zwingend. Punkt.

„Warum schreiben Sie das auf?“, fragt mich der sehr beleibte Mann, der hinter dem Büchertisch sitzt, auf dem sich so ziemlich alles findet, was Rechte so lieben. Von der „Verbrecherkartei“ (aus Banken, Managern und Politikern) über die „internationale Bruderschaft der Flieger“ – bis zum neuesten Buch von Alice Weidel, Fraktionschefin der AfD im Bundestag. Sie…

Details

Ohrfeige fürs Klimapaket

Liebe Leute, sozial ungerecht, aber super bürokratisch. Ach herrje, das am Mittwoch beschlossene Klimapaket… Und wieder einmal droht eine Mahnung im Strom der Nachrichten und der vergifteten Debatte unterzugehen. Es handelt sich um eine klassische Ohrfeige: Der Bundesrechnungshof hat zwei Kernelemente des Klimapakets untersucht. Von den Steuerermäßigungen bei der energetischen Gebäudesanierung profitieren „gutverdienende Steuerpflichtige“. Menschen…

Details

Ich will hier raus!

Liebe Leute, ich habe jetzt die Faxen dicke: Ich will hier raus! Meinem Partner, mit dem ich seit vielen Jahren gewissermaßen Haus und Hof teile, habe ich jetzt drei Briefe geschickt.  Ein klein bisschen muss ich ausholen, damit Ihr mich verstehen könnt. Denn es ist mir schon ziemlich wichtig, dass Ihr mich liebt.  Also, die…

Details