Muss das weg?

Liebe Leute, heute habe ich mal eine ganz private Frage: Kann das weg? Muss das weg? Also ich meine diesen Hirsch da auf dem Foto – dieser grüne Hirsch… Die Sache ist nämlich (dämlich?) so: Ein wirklich lieber und guter Freund hat dieser Tage zur Sprühdose gegriffen. Das merkte ich erst, als es in dem…

Details

„The bad-bad life“…

Liebe-liebe Leute, ich denke, dass Ihr das gelesen habt: „the good-good life“. Das ist der neue Claim für Baden-Baden in Sachen Marketing. Echt-echt! Also mit diesem Slogan will man/frau vor allem-allem im englischsprachigen Raum punkten-punkten. Die Leute dort sollen wissen, dass man/frau hier gut-gut leben kann. Ja, das kann man gut-gut. Natürlich leben hier längst…

Details

Überlebt… :-)

Liebe Leute, Können wir Bahnhof? Nein, siehe Stuttgart. Können wir Tunnel? Nein, siehe Rastatt. Können wir Zug? Ähm… Ich zähle wohl zu den wenigen Menschen, die sich an der verbreiteten Lästerei über die Bahn nicht ergötzen konnten – bis, ja bis ich vor exakt einer Woche nicht nach Wladiwostok fahren wollte, sondern nach Bad Honnef.…

Details

Ärger: Schönste unter Schönen

Baden-Baden (ohja) – Jetzt gibt es richtig Ärger: Baden-Badens Beitrag zum universellen Wert ist deutlich größer als bisher öffentlich angenommen. Die Kernzone (Innenstadt) der künftigen Welterbestätte „Baden-Baden“ wird erheblich erweitert – unter anderem um den sogenannten Gumpen im denkmalgeschützten Ooswinkel. Und das kam nach Informationen von Mercurius so: Kürzlich weilte eine hochrangige Delegation im Rathaus…

Details

Endlich: Männer gleichgestellt!

Baden-Baden (ohja) – Weiterer Schritt zur Gleichberechtigung von Männern – endlich! Männer müssen, nein, sie dürfen jetzt auch bezahlen, wenn sie müssen – also auf dem WC. Und das im altehrwürdigen Kurhaus! Dank gebührt der Bäder- und Kurverwaltung für die auch von internationalen Gender-Studies gut begründete Gleichstellung von Männern.   Fast unbemerkt von der großen…

Details

Jetzt „Petit Babo“ in Ös

Baden-Baden (ohje) – Nach dem Neuen Schloss hat das Landesdenkmalamt nun eine weitere Nuss zu knacken: Das Babo in Oos soll deutlich niedriger werden und als Boutique-Hotel mit dem Namen „Petit Babo“ den Markt erobern. Die Verärgerung des türkischen Eigentümers Hüseyin Aydogan über die Stadtverwaltung und seinen Makler ist noch immer groß (Tatsache!). „Mir hat…

Details

Danke, IG Metall!

Liebe Leute, ich brauche dringend Eure Hilfe. Es wäre also ziemlich nett, wenn Ihr Euch fürs Lesen ein bisschen Zeit nehmen würdet. Denn: Ich bin auf dem Weg, ein völlig anderer Mensch zu werden. Da passen die aktuellen Forderungen der IG Metall bestens. Ich denke, ja hoffe, nein, ich bin mir sicher, dass Ihr das…

Details

Saubrät und Fuselfix

Baden-Baden (ohja) – Das ist nun wirklich mal ein Knaller: Fawzia Al-Hassawi, Eigentümerin des Neuen Schlosses, hat ihr Gerüst jetzt am Alten (!) Schloss aufbauen lassen. OB Margret Mergen und Alexander Uhlig, für alle Bausachen zuständiger Bürgermeister, sagten unisono gegenüber Mercurius: „Wir waren auch überrascht von der Eile. Aber was will man machen?“ Zu den…

Details

Von Unken und vom Unken

Liebe Leute, ich liebe Tiere. Und Ihr? Also ich ganz, ganz persönlich – wer sonst? – liebe ganz arg besonders die Gelbbauchunke. Das ist ein kleiner Froschlurch. Der Anlass für meine Worte ist das Foto unten – das mit dem Matsch und der Sonne. Ich persönlich, also wieder ganz persönlich (!), schlage vor, das Foto…

Details

Jetzt für Leo bewerben!

Baden-Baden (ohja) – Neue touristische Attraktion und zugleich Lösung des Verkehrsproblems: Kaum ist der Leopoldsplatz asphaltiert, weisen gelbe Kreise und Ziffern in die Zukunft. In Baden-Baden leben mindestens zwei Generationen, die nur Angela Merkel als Kanzlerin kennen und sich mithin nicht vorstellen können, dass sich das jemals ändert. So verhält es sich auch mit dem…

Details