Ihr seid im Funkloch? Oder Ihr rauft Euch die Haare, weil es so lange dauert? Oder ist es Euch egal?

Jedenfalls gibt’s jetzt die Karte der Funklöcher in Deutschland. Und siehe da: Mit der Qualität hapert es in Baden-Baden – siehe den hellblauen Punkt auf Karte 1. Detaillierter geht’s auch – siehe Karte 2. Violett ist klasse – grün bedeutet: nichts geht. Funkloch. Derlei Löcher gibt’s im Landkreis Rastatt auch… Vor allem auf der Höhe!

Und damit wir auf die Höhe (der Zeit) kommen, soll nun alles besser werden. Das hat die Bundesregierung am vergangenen Sonntag beschlossen. Schließlich geht’s um Zukunft. Digitalisierung und so. Künstliche Intelligenz natürlich auch. Na ja, vielleicht würde die ganz normale Intelligenz vorerst genügen… Ok, das war böse. Verzeihung.

Fotos: Screeshots Homepage Bundesnetzagentur


Und hier der Link zur Bundesnetzagentur und damit zu den Details sowie zur Funkloch-App für alle zum Testen: 

https://breitbandmessung.de/mobil-testen